BÜHNE FREI 2013 ?

zurück zur
Programm-
übersicht

Liebe Freunde, werte Gäste,

Jagsthausen ist nicht Stuttgart und das CaféPiano kein Friedrichsstadtpalast. Hier lockt nicht der große Euro und es ist auch nicht gerade „ums Eck“. Gerade deshalb sind wir auch immer wieder dankbar, wenn wir Künstler für einen Auftritt bei uns gewinnen können.

Attraktiv sind da in erster Linie natürlich Solo-Abende, bei denen jeder Künstler sein komplettes Programm zeigen kann und die ungeteilte Aufmerksamkeit des Publikums genießen darf. Andererseits ist es auch notwendig und sinnvoll, Kostproben im Rahmen von „Bühne frei!“ zu geben, um uns und Sie als Publikum auf den Geschmack zu bringen. Allerdings ist es in letzter Zeit immer schwieriger geworden, attraktive „Bühne-frei!“-Abende zusammen zu stellen.

 

Zum einen ist Jagsthausen, wie schon erwähnt, nicht gerade um's Eck und wenn's stürmt und schneit überlegt so mancher zu Recht –auch das Publikum – ob man das Risiko auf sich nehmen soll. Zum anderen ist der Freitagabend natürlich auch ein begehrter Solo-Termin, den Künstler verständlicherweise ungern für einen Kurzauftritt bei uns „sausen“ lassen. Und so bringt uns dann so manche Absage(n) ganz schön ins Schwitzen und läßt uns um einen interessanten Abend und Ihre – unseres Publikums – Zufriedenheit bangen.

Wir müssen uns also überlegen, wie wir diese Abende für Künstler wieder interessant machen können und das Programm für Sie attraktiv erhalten können. Dafür gönnen wir uns und „Bühne frei!“ eine Pause, in der wir uns darüber Gedanken machen, wie es damit weitergehen kann.

Ihr CaféPiano-Team